Bewusstes Atmen und Achtsamkeitstraining

Atem & Achtsamkeit

Bewusste Atmung ist die einfachste und schnellste Art zu mir selbst zu kommen, loszulassen, mich zu entspannen und Blockaden aufzulösen. Ich zeige Dir wie Du mit verbundenem aktiviertem Atem integrieren kannst, was Körper und Seele stört und wie Du negative Gefühle in Freude transformierst. Deine persönliche Lebensgeschichte zeigt sich in Deinem Atemmuster und in dem Du Dein Atemmuster veränderst, veränderst Du auch Dein Leben.

Achtsamkeit ist das ruhige und gelassene Wahrnehmen von allem, was um und in uns auftaucht. Das können auch beunruhigende oder schmerzhafte Gefühle und Gedanken sein. Achtsamkeit erlaubt uns, sie ohne Scheu zu betrachten. Sich dabei von inneren Bewertungen frei zu machen, kann helfen, Blockaden zu überwinden, Stress abzubauen und besser mit Ängsten und Schmerzen umzugehen. Dazu braucht es allerdings Übung.


„Die vermutlich wirksamsten Methoden Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.“

Was ermöglicht Dir bewusstes Atmen und Achtsamkeitstraining?

Stressabbau, Entspannung und Wohlbefinden

• Stärkung emotionaler Widerstandskräfte

• Überwindung emotionaler Blockaden

• Bewegung in festgefahrene Muster zu bringen

• Das Selbstvertrauen zu stärken

• Unterstützung und Prävention bei Burn out und Depressionen

• Abbau von Angst- und Panikattacken u.v.m.

„Bewusstes Atmen und Achtsamkeit ist in der Lage körperliche, emotionale oder psychische Heilung zu ermöglichen.“

Wie passiert während des Kurses?

Das bewusste Atmen in der Gruppe ist ein besonderes Erlebnis, da wir in der Verbundenheit mit anderen mehr sind, als alleine. Die Erlebnisse, die wir haben sind dennoch ganz individuell und auf uns selbst bezogen.

Eine Gruppensitzung beginnt immer mit einer Einführungsrunde, in der jeder Teilnehmer seine Befindlichkeit und sein Anliegen für die Atemsitzung mitteilen kann.

 

Es besteht die Möglichkeit zu einem bestimmten Thema zu atmen oder aber ohne bewusst formuliertes Thema. Beides hat eine grosse Kraft.

Eine kurze Meditation ermöglicht, bei sich selbst anzukommen und sich für den Atemprozess zu öffnen. Eine besondere Musikauswahl unterstützt und trägt die Gruppe durch verschiedene Stadien. Zu Beginn wird eine ursprüngliche und kraftvolle 

Musik gewählt, um die Atmenden in einen aktivierten Atem kommen zu lassen, und den gesamten Atemraum zu öffnen. Jetzt finden ganz individuelle Prozesse  statt, die begleitet werden. Nach einigen Phasen des Durchatmens durch Blockaden, des Tönens, um Schwingungen zu erzeugen und des Integrierens, wird die Musik zunehmend sanfter.

Atemarbeit dauert in der Regel 45 Minuten, manchmal auch länger. Es ist spürbar, wann der Gruppenatemprozess abgeschlossen ist. In der nun anschliessenden Entspannungsphase verweilen  die Teilnehmer mit geschlossenen Augen und spüren nach. Hier finden körperlich-seelisch-geistig oft tiefe und berührende Prozesse statt.

 

Im Nachgespräch besteht Raum, die Erfahrungen, Gefühle und Themen, die während des Atemprozesses aktiviert wurden in der Gruppe mitzuteilen.


Feedback von Teilnehmer:innen

"Ich kann es nicht genau beschreiben, aber mir wurde durch Michèle die Möglichkeit gegeben meinen Zugang zu meinem Herzen zu finden und damit zu meiner inneren Zufriedenheit und zu meinem Glück. Seit dieser Zeit hat sich mein Leben total verändert ich bin ein ganz offener Mensch geworden und konnte endlich meinen Weg zu mir finden.“ Nora Kliebenstein, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach für the Work

"Meine erste Begegnung mit Michèle und der Atmenarbeit hatte ich auf einer Therapeutenkonferenz. Bereits während der ersten kurzen Gruppenübung, spürte ich mich und meinen Körper so intensiv, dass es mir ein absolutes Bedürfnis war, diese Erfahrung auszuweiten. So meldete ich mich für ein Intensiv Retreat bei Michèle in der Villa12 an. Was ich in dieser Zeit erleben durfte, kann ich nur schwer in Worte fassen. Ich empfand eine große Geborgenheit, wie ein nach Hause kommen, bei mir ankommen, mich mit mir selbst verbinden. Ich wurde weich und zugleich stärker. Mit Michèle an meiner Seite und ihrem unglaublich liebevollen, einfühlsamen und ermutigenden Wesen, konnte ich mich auf sehr intensive innere Prozesse einlassen und fühlte mich dabei immer sicher." Fühl Dich herzlich umarmt Michèle Ich  D A N K E  Dir für  A L L E S  !!!

Elisabeth Felder, Heilpraktikerin für Psychotherapie

"Als Michèle mir von der Atemarbeit erzählte erwartete ich ehrlich gesagt nicht soviel davon. Als ich dann die erste Sitzung mit ihr hatte, merkte ich, dass es etwas ganz besonderes ist! Es ist ein nach Hause kommen, Ruhe, Glück und Verbindung. Es war mir schnell klar, dass ich damit auch anderen helfen wollte und ich habe mich gleich zur Ausbildung angemeldet. Es ist fantastisch. Michèle lehrt im Flow mit der Energie!" Regine Oltrogge, Heilpraktikerin

"Michèle Wilhelm weiss, immer was man braucht, wenn man zu ihr kommt und stellt sich mit viel Empathie auf dich ein. Weil sie viele Methoden studiert hat, kann sie auch sehr viel anbieten. Ich persönlich liebte ihre Breathing Sessions. Michèle begleitet Dich durch den gesamten Prozess sehr professionell, jedoch auch mit viel Empathie! Ich fühlte mich jederzeit bei ihr sehr gut aufgehoben. Auch THE WORK habe ich mit ihr gemacht und viel davon profitiert. Sie ist sehr liebevoll und geduldig, wobei ihr wunderbarer Humor alle „Reisen“ mit ihr zu einem ganz besonderen Erlebnis machen." Julia Normandeau, Fotografin & Model

Aktuelle Kursdaten per Email erhalten

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.